BG & BRG unterwegs ....
1F und 2E im Advent unterwegs in Graz
1f2e_titelbild_kultwagen_img_4763Wir sahen den Kultwagen von Strettweg im Prähistorischen Museum in Eggenberg, die weltberühmte Rüstungssammlung im Zeughaus, das modernste Kunsthaus - den „Alien“ - an der Mur, die Eisgrippe im Landhaushof und bummelten mit dem Adventzug durch die Altstadt.
weiter …
 
Biondekgasse goes European Youth Parliament- 2014
eyp_melk_gruppeWie sieht es aus, wenn 80 Schülerinnen und Schüler internationaler Herkunft in der Rolle von Politker/innen versuchen, aktuelle politische und wirtschaftliche Themen auf ihre Weise zu lösen? Die Antwort: arbeitsintensiv, meinungsbildend und kritisch!
weiter …
 
GEWINN Info Day
foto_1Am 26. November waren die beiden 7. Klassen – 7AR und 7DF – gemeinsam mit Frau Prof. Klima und Frau Prof. Oswald beim GEWINN Info Day in Wien.
weiter …
 
2A & 2F im Kunsthistorischen Museum in Wien
image002Am Freitag, den 6. Dezember besuchten die 2A und die 2F Klasse im Rahmen eines Lehrausgangs die Ägyptische Sammlung um Kunsthistorischen Museum in Wien. Die Schüler lauschten interessiert den Ausführungen der beiden Museumspädagoginnen und stellten dabei auch ihr zu diesem Thema erworbenes Wissen unter Beweis.
weiter …
 
Naturhistorisches Museum - 3GF
dsc04897Am Montag, 28. Oktober 2013, fuhren die SchülerInnen der 3GF gemeinsam mit ihrer Biologieprofessorin Mag. Elisabeth Fink und ihrer Werkprofessorin MMag. Irene Neumann ins Naturhistorische Museum.
weiter …
 
DIALOGUE IN THE DARK
5b_291020135BG together with their teachers Mrs Klima and Mrs Weber has embarked on the tour in the dark on October 29th, and it was quite an experience for all of us. Our group was divided up into four smaller groups and we were led by blind guides through specially constructed dark rooms. Our blind guides provided us with security and a sense of orientation.
Here are some of the students’ comments:
weiter …
 
Wasserlebewesen der Schwechat
dsc_0190Anfang Oktober untersuchten die SchülerInnen der 2B & 2C die Wasserlebewesen der Schwechat bei Rauhenstein. Nach zwei Stunden Unterricht ging es raus in die Natur. Die Klassen wurde dabei begleitet von Herrn Mag. Alexander Kobinger (Klassenvorstand), Frau Mag. Jutta Kolarzik (Klassenvorstand)  und Frau Mag. Elisabeth Fink (Biologielehrerin). An der Schwechat wurde zuerst ein Protokoll des Flusses aufgenommen. Die SchülerInnen mussten mit einfachen Mitteln Wassertiefe, Temperatur und Fließgeschwindigkeit ermitteln.
weiter …
 
Stadterweiterungsgebiete Wien
image002Eine interessante Exkursion führte die 8AG im Rahmen des Geografie-Unterrichts zu den neuen Stadterweiterungsgebieten Wiens: der erste Programmpunkt war die Donaucity, die seit der Überplattung der A22 als multifunktionaler Stadtteil jenseits der Donau immer größer wurde. Mit dem 220m hohen DC-Tower hat Wien erst kürzlich sein höchstes Haus erhalten.
weiter …
 
Fàilte gu Alba

00_edinburgh_1or WELCOME TO SCOTLAND as the English would say

From 10th to 19th September the students of all 7th forms went on an exciting school trip to Scotland, together with two of their English teachers, namely Mrs Klima and Mrs Zottl. 

weiter …
 
Exkursion nach Rom 2013
_mg_3953Gemeinsam mit Frau Prof. Trapper und Frau Prof. Weber hat die Klasse 4E eine Reise nach Rom veranstaltet. Ein paar Tage nach Ende der Sommerferien haben wir uns am 04.09.2013 am Wiener Neustädter Bahnhof getroffen. Pünktlich um 19:56 Uhr ging es dann endlich los. Nachdem die aufgeregten Eltern verabschiedet wurden, alle ihre Abteile gefunden hatten und die Gepäckstücke verstaut waren, haben alle in freudiger Erwartung auf die kommenden Tage noch mehr oder weniger lange geschwatzt.
weiter …
 
Omnes viae Romam ducunt - Projektreise der 4D
4d_roma_001Gleich nach Schulbeginn hieß es für die Klasse 4D gemeinsam mit Prof. Eva Teimel (Latein) und Prof. Christa Meisel (KV) auf nach Rom! Nach einer kurzen Nacht im Liegewagen stand gleich die Peterskirche samt Kuppelbesteigung auf dem Programm, abends der Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe.
weiter …
 
WELCOME TO IRELAND !
irland_2013_203Vom 17. – 27. Juni 2013 verbrachten die Klassen 7A und 7B 11 Projekttage in Irland.
Neben zahlreichen Besichtigungen und der damit verbundenen Erfüllung von Arbeitsaufträgen , kamen Spiel und Spaß, sowie mehrfaches Abkühlen im eiskalten Meer aber keineswegs zu kurz, und viele gemeinsame Aktivitäten, wie Irish Dancing lessons sowie Kochen in den Jugendherbergen, trugen zu immer besserer Gemeinschaft innerhalb der Klassen beziehungsweise der gesamten Schulstufe bei.


weiter …
 
Europamatinee 7AG
7a_wien_046Anlässlich des Europatages fand in der Diplomatischen Akademie Wien ein Festakt statt, zu dem auch die 7AG eingeladen war. Am dortigen Podium diskutierten zum Thema "Europa der Bürger" Außenminister Dr. Michael Spindelegger, Daniel Perschy (Schülervertreter), Simone Jordan (Winzerin), Raimund Löw (Auslandskorrespondent des ORF in Brüssel) und Aleksandra Izdebska (Gründerin der Computerfirma DiTech), die ihre Wünsche an Europa ganz konkret formulierten.
weiter …
 
Auf den Spuren von Goethe und Schiller
dresden_7aKlassik-Projektreise nach Deutschland 13. 3. – 18. 3. 2013
Am Abend des 13. März machten sich 28 Schüler/innen der 7AG/R unter Aufsicht von „Mama Claudschi“ (Mag. Rittmann-Pechtl) und „Mama Babsi“ (Mag. Schirmeier) auf eine literarische Erkundungsreise ins benachbarte und doch so ferne Deutschland. Nach einer anstrengenden Zugfahrt im Liegewagen erreichten wir am Morgen des 14.3 unser erstes Etappenziel, Dresden.
weiter …
 
Biondekgasse goes Europaean Youth Parliament!
eyp_07On 26th April our delegation of four (Johannes Kranlich (7A), Anna Lena Szumovski (7A), Christina Leroch (7B) and Konstantin Kladivko (6D)) left for Linz to attend the EYP’s Austrian National Conference under the pressing motto “Human Rights in a European Context”. Approximately 25 national delegations and a few international ones as well from various cultural backgrounds and school types were expected to take part in the session.
weiter …
 
8DR erobert Salzburg

img_1191Eine Exkursion mit Besuch des Mönchsbergmuseums, Mozarts Wohnhaus, einer Theatervorstellung im Landestheater, und der Unternehmen Palfinger und Stieglbräu.

Wir erwarteten uns einen ganz normalen Schulausflug...
..aber es kam noch viel besser! 

weiter …
 
Romreise der 6B(G) und 6C

bild_homepage vom 17.3. – 22.3.2013!
Ein Bild mit Symbolcharakter: Wir sind mit der ewigen Stadt verschmolzen, eins geworden, haben uns in sie verliebt. Wind und Regen, Sonne und Wärme, Papst und Paläste, Menschen und Mauern, all dies zog uns in seinen Bann. Am Ende wussten wir nicht mehr: Sind wir ewig, die Reise endlich, ist Rom Amor oder Amor Rom, müssen wir uns erst wie einst die Gladiatoren ins Kolosseum durchkämpfen oder vorher Jupiter auf dem Kapitol ein Opfer bringen? Ist das Pantheon heiliger als der Petersdom und befindet sich der Nabel der Welt wirklich auf dem Forum Romanum? Ist die Piazza Navona der wahre Circus Maximus und warum heißt die Engelsburg Engelsburg, wenn Hadrian ihr Erbauer war? Fragen über Fragen.

weiter …
 
Das europäische Jugendparlament in München
dsc_0116Vom 5. bis zum 14. April tagte das europäische Jugendparlament in München. Matthias Klonner, 8B, hatte sich in der nationalen Ausscheidung für diese internationale Sitzung qualifiziert und durfte deshalb an dieser beeindruckenden Veranstaltung teilnehmen. Gemeinsam mit Jugendlichen aus ganz Europa wurden verschiedene Resolutionen erarbeitet, um Lösungsvorschläge für ein friedliches, ressourcensparendes Europa zu finden.
weiter …
 
ROMA – LA CITTÀ ETERNA
roma_1Rom¸ Hauptstadt Italiens mit ca. 3 Mio. Einwohnern, liegt in der Region Latium an den Ufern des Flusses Tiber. Und wir haben diese Stadt erkundet: die 6AR gemeinsam mit Frau Prof. Klima und die 6DF mit Frau Prof. Oswald. Am 2.4. fuhren wir mit dem Nachtzug los – mehr als 12 Stunden dauerte die Fahrt, aber wir hatten es sehr lustig, somit war die Fahrt eigentlich sehr kurzweilig. In Rom angekommen herrschte strahlender Sonnenschein (wo es daheim noch scheite) und nachdem wir die Hotelzimmer bezogen hatten, machten wir uns gleich auf den Weg, um die „ewige Stadt“ zu erkunden.
weiter …
 
Exkursion Nationalbibliothek
gruppenfotoAm Freitag, den 1. Februar ging es kurz vor Semesterferienbeginn nach Wien in die Hauptbücherei bei der Stadthalle und zur Nationalbibliothek am Heldenplatz. Wir SchülerInnen aus der 6AR und 6DF bekamen in Begleitung von Frau Prof. Klima und Frau Prof. Rittmann eine erste Einführung in die Welt des Recherchierens, das wir für unsere "Vorwissenschaftliche Arbeit" brauchen. Die Hauptbücherei in Wien ist mit über 400.000 Medien, über 300.000 Büchern und über 600 Zeitungen die größte im Land - und es gibt überall kostenloses WLAN :)
weiter …
 
Miquel Barceló
kunstforum_feb2013Am 13. Februar 2013 besuchte die 6CG gemeinsam mit ihrer Spanischlehrerin Frau Prof. Schirmeier die aktuelle Ausstellung im Kunstforum Wien, die dem mallorquinischen Künstler Miquel Barceló gewidmet ist.
In der spanischsprachigen Führung erfuhren wir viel Interessantes über die verschiedenen Arbeitstechniken und (überwiegend spanischen) Themen, die der Künstler auf seine Art gekonnt umsetzt. Wir hatten Gelegenheit selbst über ein Werk unserer Wahl zu sprechen, uns miteinander auszutauschen und Fragen zu stellen. Besonders gut haben uns die Skulpturen und die dreidimensionalen Bilder gefallen.
Die Ausstellung kann noch bis 10.März 2013 besucht werden.
http://www.bankaustria-kunstforum.at/de/austellungen/kunstforum/165/miquel-barcelo
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 25 von 104