Aus im Landesbewerb der NÖ Schülerliga
bild_ternitzAm 28. Februar trafen sich die Finalisten des Industrieviertels in der Mehrzweckhalle in Ternitz um sich den NÖ - Süd (Industrieviertel) MEISTER auszuspielen. Als Vertreter der nördlichen Region (Baden, Mödling, Wien Umgebung Ost) kamen die Erstplatzierten vom BG Baden Biondekgasse und die Zweitplatzierten von der EMS Mödling. Aus der südlichen Region (Neunkirchen, Wiener Neustadt) qualifizierten sich die NMS Ternitz und die NMS Pottschach.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft aus Pottschach. Durch unsere klare technische Überlegenheit konnten wir den ersten Satz klar für uns entscheiden. Leider machte sich jedoch im Laufe des Spieles eine klare Annahmeschwäche des Service bemerkbar, wodurch die Mädchen der NMS wieder Aufwind bekamen. So mussten wir in einen dritten Satz, in dem uns die Mädchen aus der NMS „ausservierten“.
NMS Pottschach - BG Baden Biondekgasse 2:1 (18,-19,7)
Im entscheidenden Spiel um den weiteren Aufstieg trafen wir wieder auf unsere Lieblingsgegner, die EMS Mödling. Hier zeigten wir, dass wir mit Vereinsmannschaften durchaus mithalten können. Leider hatten die Schülerinnen aus Mödling das bessere Ende für sich und gewannen hauchdünn mit 2:1 (-17,12,13).
Alles in allem können wir mit unserem Abschneiden zufrieden sein. Wir haben uns im Kreise der Vereinsmannschaften gut gehalten und einen weiteren Aufstieg nur knapp verpasst. Es hat Spaß gemacht!

Mag. Georg Pfisterer
März, 2013