Meeresbiologische Projektwoche

roehrenwurmder Klassen 4AR, 4BR, 4CR und 4DR

Fahrt in die Tropfsteinhöhle von Postojna

Unser erstes Abenteuer begann in der Tropfsteinhöhle von Postojna. Nach einer Pause, in der wir uns Essen holen durften, empfing uns eine sehr nette Führerin. Wir stiegen in einen Zug, der uns in einer 10-minütigen Fahrt in die Mitte der Höhle brachte. Dort konnten wir die schönsten Tropfsteine und Grottenolme bewundern. Nach einem langen Weg und vielen interessanten Erklärungen landeten wir beim Ausgang (Sebastian und Anes, 4AR).

 

<zum Film>>>> 

 Besuch des Meeresaquariums von Rovinj
Da das Wetter leider sehr schlecht war, konnten wir am Vormittag nicht schnorcheln gehen. Wir fuhren in die Stadt Rovinj. Dort überraschte uns ein starker Platzregen und wir flüchteten in ein Café, in dem wir uns mit Kakao oder Tee aufwärmen konnten. Als sich das Wetter halbwegs beruhigt hatte, gingen wir gemeinsam in ein Meeresaquarium, in dem wir viele Meerestiere sahen. Wir mussten uns ein Tier aussuchen und darüber einen kurzen Bericht schreiben (Sebastian und Anes, 4AR)

Lebensraum Felsenküste
felsenksteWir machten uns für den ersten Schnorchelgang fertig. Da die Sonne nicht schien, mussten wir uns nicht eincremen. Frau Prof. Patha erklärte uns die Grundregeln für das Schnorcheln. Wir mussten Zweierteams bilden und dann nach und nach ins Wasser springen und zu einem Steg schwimmen. Wenn wir die Aufgabe erledigt hatten, durften wir mit unseren Partnern schnorcheln und coole Lebewesen und Muscheln suchen. Meine Freundin Lidija fand kurz darauf eine Seegurke. Es wurden Muscheln und Krebsskelette gefunden, außerdem ein wunderschönes, schimmerndes Seeohr (Amelie, 4CR). An einer weiteren schönen Stelle an der Felsenküste hörten wir vor Ort einen Vortrag über die Zonierung und die Lebewesen der Felsenküste (Sebastian und Anes, 4AR).

Lebensraum Seegraswiese
dscn6925Wir fuhren mit dem Bus an eine Bootsanlegestelle um eine Seegraswiese zu besichtigen (Sebastian und Anes, 4AR). Nach einem längeren Marsch kamen wir in der wunderschönen Bucht an. Wir zogen uns sofort um und schnorchelten los. Lidija und ich fanden eine Seegurke, einen Seestern und einen Seeigel. Als wir alle Funde erklärt bekommen hatten, durften wir sogar unseren Seeigel in der Hand halten! Der fühlte sich wegen seiner beweglichen Stacheln lustig an (Amelie, 4CR). Wir entdeckten noch große Steckmuscheln, Wachsrosen und sogar eine Seespinne (Sebastian und Anes, 4AR).

Besichtigung der Stadt Rovinj
Zuerst wanderten wir gemeinsam zur Kirche der Stadt, wo wir eine schöne Aussicht zum Meer hatten. Anschließend durften wir in Kleingruppen in der Stadt herumgehen und auch Souvenirs kaufen (Amelie, 4AR).

Bootsfahrt

bootsfahrt
bootsfahrt2
 bootsfahrt3  delfin

Am letzten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Pula und stiegen dort auf ein Fischerboot um, das uns zum Kap Kamenjak bringen sollte, wo wir in eine Höhle schnorcheln wollten. Das Wetter war zwar traumhaft schön, wegen des schlechten Wetters in der Nacht zuvor war jedoch der Wellengang zu hoch und unser Vorhaben zu gefährlich. Wir mussten die Route ändern und fuhren zu einem geschützten Strand. Auf dem Weg dorthin verfolgte uns ein Schwarm Möwen (Sebastian und Anes, 4AR).
Hier der Höhepunkt unserer Reise: Wir sahen DELFINE!!!!! Eine Gruppe dieser wundervollen Lebewesen sprang im Wasser herum. Wir waren nicht die einzigen, die diese tollen Tiere sehen wollten, denn an diesem Ort waren noch sieben weitere Boote. Anschließend fuhren wir im Sonnenuntergang wieder zum Festland (Amelie, 4CR).

Planktonfischen bei Nacht

 planktonfischen plankton1

Am Abend trafen wir uns nochmal um Plankton zu fischen. Einem Schüler von uns ist das Handy ins Meer gefallen und er musste hinterher springen. Anschließend mikroskopierten wir das Plankton (Sebastian und Anes, 4AR).

4ab
 4cd

 Wir bedanken uns bei allen, die uns diese schöne Reise ermöglicht haben!

 


 

Newsflash

Schulautonome freie Tage
Schuljahre 2017/18


Freitag, 27.10.2017
Montag, 30.10.2017
Dienstag, 31.10.2017
Freitag, 03.11.2017
Freitag, 11.05.2018
 

 

Bildergalerie

testcenter11.jpg