Lesung und Diskussion mit Thomas Raab
dsc_7659Am Mittwoch, 25.10.20172017 durfte ein Teil der Oberstufe an einer Lesung von Thomas Raab im Festsaal teilnehmen. Der in Österreich bekannte Autor las uns etwas aus dem ersten Teil seiner Metzger-Reihe vor und gestaltete seine Lesung sehr lustig, da er uns viel aus seinem Leben und vor allem auch seiner Schulzeit erzählte. Besonders interessant fand ich die Tatsache, dass Thomas Raab, dass er nie besonders gerne gelesen hatte und auch nicht besonders gut in Deutsch gewesen war und trotzdem Autor wurde. Nachdem er uns einige Kapitel aus seinem Buch vorgelesen hatte, duften wir ihm Fragen stellen. Diese Fragerunde gestaltete sich als sehr lustig, da auch Fragen auftauchten wie: „Haben Sie schon mal ihr eigenes Buch gekauft?“
 dsc_7600 dsc_7673

Am Ende durfte sich noch jeder, der wollte, ein Autogramm von dem Krimiautor holen.

Alles in allem wirkte der Autor sehr sympathisch, und an dieser Stelle würde ich mich gerne bei dem Absolventenverein und natürlich bei Frau Professor Rittmann für die Lesung bedanken.

Julia Hlavon, 6CG

 

Newsflash

Schulautonome freie Tage
Schuljahre 2017/18


Freitag, 11.05.2018
 

thumb_logo_member












button-biber

 

Bildergalerie

testcenter11.jpg