ECOMANIA 2016
dscn7246Auch heuer hatten wieder alle 7. Klassen die Chance, am Wirtschaftsplanspiel ECOMANIA teilzunehmen, das durch ein Sponsoring der Sparkasse Baden möglich gemacht wurde. Einen ganzen Tag lang wurde der fiktive Staat ECOMANIA regiert:

Die Unternehmen mussten Produktionsentscheidungen treffen, die Haushalte konnten ihren Konsum regulieren und die Regierung musste neben dem Abbau ihres Budgetdefizites auch weitreichende Entscheidungen treffen.

 p1280008 p1280009
 p1280035  dscn7155
 dscn7206  dscn7227
 dscn7243  p1280007

 

War in der ersten Spielrunde jede Gruppe noch sehr auf ihren eigenen Vorteil bedacht, was sich in einem gesamtwirtschaftlichen Desaster niederschlug, erkannten die Gruppen bald, dass nur gemeinsam etwas zu bewegen sei. Ziel des Spieles ist es ja, den Wahlstand im Land ECOMANIA zu vermehren. Mit großer Begeisterung waren alle Schülerinnen und Schüler dabei, schlüpften in verschiedene Rollen und lernten, wie Wirtschaft und Polititk in der Realität (nicht) funktioniert. "Das ist Geografie-Unterricht zum Angreifen" war die einhellige Meinung!