Was Daten verraten -

p5050001Workshop bei der Statistik Austria für die 7. Klassen

 Am 5. Mai fuhren die 7. Klassen gemeinsam mit ihren GWK-Lehrern nach Wien zur Statistik Austria (www.statistik.at), um dort an einem Workshop teilzunehmen, der Einblick in die Arbeitsweise und Bedeutung von Statistiken geben sollte.

Nach einer Begrüßung durch den Generaldirektor Dr. Konrad Pesendorfer gab es jeweils 50 Minuten lang drei verschiedene Workshops, die jede Klasse in unterschiedlicher Reihenfolge zu durchlaufen hatte. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren in einer Einheit etwas über die Registerzählung, die 2011 die traditionelle Volkszählung abgelöst hat, und konnten sich mit der Aggregierung der verschiedensten erhobenen Daten auseinandersetzen. In einem anderen Workshop wurde ein typischer Warenkorb für Jugendliche zusammengestellt und dessen Preisentwicklung am Computer grafisch aufbereitet. Beim Thema Tourismus wurde den Schülerinnen und Schülern vermittelt, welche Informationen sich hinter der Tourismusstatistik verbergen. Darüber hinaus wurde anhand einer kurzen Befragung simuliert, wie Daten von der Statistik Austria erhoben werden.

 p5050003 p5050017
 p5050028  p5050032

Danach gab es zum Abschluss noch allgemeine Informationen zur Arbeit der Statistik Austria und einen Überblick über die Website mit ihrem reichen Datenmaterial, das kostenlos zur Verfügung steht. Es war ein höchst informativer und gut aufbereiteter Tag, der allen gezeigt hat, was Daten denn alles verraten können!
(Mag. Eva Teimel)

0505_la_statstAm 5.Mai 2017 haben sich alle 7. Klassen auf den Weg zur Statistik Austria gemacht. Da wir nur fünf Stunden Zeit hatten und das Unternehmen sehr viele Themen behandelt, wurden wir nur über die drei Themengebiete Registerzählung, Verbraucherpreisindex und Tourismus genauer informiert. Die Vorträge waren sehr informativ und anschließend hatten wir auch die Möglichkeit Rätsel zu lösen und am Computer Inflationsraten zu berechnen. Über die kleine, leckere Stärkung in der Pause hat sich jeder von uns sehr gefreut! Wir haben eine Menge über die Erhebung von Statistiken erfahren und es war eine tolle Abwechslung zum Schulalltag. Statistisch gesehen hat der Ausflug 55 von 60 Schülern sehr gut gefallen!

(Miriam Wolensky und Stefanie Heindl 7AR)

 

 

Newsflash

thumb_imagescauzv8lr

Biondekgasse
 auf facebook

  thumb_logo_member

 

 

 

 

 

 thumb_logo_gym_lang_1200px 

 

 

Schulautonome freie Tage Schuljahr 2016/17/18

Freitag, 26.05.2017

Freitag, 27.10.2017
Montag, 30.10.2017
Dienstag, 31.10.2017
Freitag, 03.11.2017

Freitag, 11.05.2018

Unser Schulsponsor logo 

Mathematik
Känguru - Wettbewerb 2017
Donnerstag, 16.3.2017

 kaenguru_logo

 

 

 

Informatik
Biber - Wettbewerb 2016/17
7. - 11. 11. 2016

  logo_at

 

Bildergalerie

testcenter11.jpg