Oberitalien 4. Klassen

Auf den Spuren der Römer in Wien und Italien

oberitalien 001Das Schuljahr begann für die Lateingruppe der Klassen 4EG, 4FG und 4GG mit einer abwechslungsreichen Kulturwoche.

Am ersten Tag erkundeten wir die Wiener Innenstadt, wo wir eine mythologische Rätselrallye durch den 1. Gemeindebezirk lösen mussten und dabei nicht nur den Stephansdom und die Hofburg, sondern auch viele andere Sehenswürdigkeiten besichtigten.

 Am Dienstag machten wir uns dann mit Zug und Bus auf den Weg nach Oberitalien. Am Nachmittag kamen wir in Grado an, erkundeten die Altstadt mit ihren schönen basilicae und verbrachten die restliche Zeit am Meer. Der Besuch der Basilika von Aquileia beeindruckte uns alle am Mittwoch, vor allem wegen der einzigartigen Bodenmosaike. Neben der Basilika besuchten wir auch das Forum und das archäologische Nationalmuseum, wo wir eine große Vielfalt an Statuen, Mosaiken, Werkzeugen, Schmuck aus Bernstein und viele andere Kostbarkeiten bewundern konnten. Übernachtet wurde wieder im Hotel Europa in Grado; von dort aus fuhren wir am Donnerstagmorgen auch mit dem Bus zum Schloss Miramare nach Triest. Dort erwarteten uns ein wunderschöner Garten und eine spannende Führung, bei der wir mehr über das Leben von Erzherzog Maximilian und seine Frau Charlotte von Belgien erfuhren, für die das Schloss im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Nach dieser Besichtigung setzten wir unsere Fahrt ins Zentrum von Triest fort, wo uns eine Reiseleiterin durch die Stadt begleitete und uns viel über Geschichte und Architektur der Stadt erzählte. Nach dem Mittagessen in der Nähe der Piazza dell’Unità d’Italia besichtigten wir auch noch die Kathedrale San Giusto, die auf dem Hügel über der Stadt thront.

Am Freitag hieß es dann auch schon Abschied nehmen, da wir die Heimfahrt antreten mussten, welche wir auch nutzten, um unser Reisetagebuch zu bearbeiten. Alles in allem ermöglichte uns die Reise nach Oberitalien einen tollen Start in unser zweites Lateinjahr, bei dem wir an verschiedenen Schauplätzen in die Antike eintauchen durften.

Sophie Sellner und Theresa Raimann, 4fg

oberitalien 005oberitalien 006oberitalien 007oberitalien 008oberitalien 009oberitalien 010oberitalien 011oberitalien 012oberitalien 013oberitalien 014oberitalien 015

160Jahre Web

Imagefilm

imagefilm thumb small 001

Termine

Schulautonome Tage 2024/25

Folgende schulautonome Tage wurden vom SGA beschlossen:

  • Herbstferien: Sa., 26.10.24 bis So., 03.11.24

3 weitere schulautonome Tage:

  • Di., 22.04.25 (Osterdienstag)
  • Fr., 02.05.25
  • Fr., 30.05.25

Downloads

NEU: BiWiWo Infoblatt

 

Anmeldung 1. Klasse

 

Informationen für Volksschüler/innen

 

NEU: Raumplan 2024/2025

 

Registrierung in WebUntis

 

Interessenskurse

 

Schließfach mieten

 

Info Top-Jugendticket

 

Notebook-Information für die Eltern der Schüler/innen der 5. Klassen im Schuljahr 2024/25:

 

NEU: Elternbrief Notebooks 2024/25