Meeresbiologische Projekttage der 4AR und 4BR in Pula

Meeresbiologische Projekttage der 4AR und 4BR in Pula

20230906 192525Am 06.09. machten sich die 4AR und die 4BR gemeinsam mit Prof. Elisabeth Fink, Prof. Mario Eder und Prof. Elisa Bofill Cardona auf dem Weg nach Pula. Erstmals seit vier Jahren wurden die biologischen Projekttage wieder in Kroatien durchgeführt, und das bei traumhaftem Wetter!

Nach der Ankunft stand eine Bootsfahrt mit „Kapitän Diego“ in der Bucht von Vasaline am Programm.  Einige Delphine wurden noch gesichtet, bevor die Sonne hinter dem Meereshorizont langsam verschwand.

Im Rahmen von dreistündigen Projekten in der Meeresschule von Pula, erhielten die Schüler/innen in den drei darauffolgenden Tagen von ihren Guides Anna und Daniel theoretische Kenntnisse über die Bewohner des Mittelmeers. Sie erkundeten beim Schnorcheln diesen Lebensraum genauer, in dem Fischarten wie Mönchfische, Schleimfische, Lippfische oder Brassen ausfindig gemacht wurden.

Die Schüler/innen holten mit Kleinnetzen wirbellose Tiere wie Krebse, Seeigeln, Seegurken, Garnellen aus dem Wasser. Diese wurden in den Räumlichkeiten der Meeresschule genauer studiert.

Weiters wurden sessile Lebewesen, erreichbar mit einem kleinen Schifferboot, an einer Steilküste beobachtet. Die Schüler/innen stellten fest, dass sich in schattigen Stellen sessile Tiere (Schwämme, Röhrenwürmer, Manteltiere oder Nesseltiere, z.B. die gelbe Krustenanemone) aufhielten, sonnige Stellen größtenteils wiederum von Kalkalgen besiedelt wurden.

Ein Programpunkt war der Ausflug ins Aquarium von Pula, welches zu Fuß erreicht wurde. Dort konnten die Schüler/innen Lebewesen des Mittelmeers, wie Moränen, die immer seltener gewordenen Seesterne, oder ungefährliche am Mittelmeer vorkommende Rochen- und Hai-Arten genau beobachten. Tropische Fische, wie der Napoleon-Lippfisch und andere exotische Arten wurden ebenso im größten Aquarium Kroatiens bewundert.   

Außerdem fand an einem Tag als Abendprogram ein Spaziergang durch die Altstadt von Pula, wo eines der größten römischen Amphitheater zu sehen ist, statt.  Ebenfalls erkundeten die jungen Biondekgassler/innen am letzten Abend vor der Heimreise die malerische Stadt Rovinj, in der sie den letzten Sommerabend gemütlich ausklingen lassen konnten.

Auf diese Weise endete ein lehrreicher und spannender Start ins Schuljahr!

Elisa Bofill Cardona

thumb 20230908 19503820230906 192428020230907 07582520230908 10315020230908 10355520230908 135846image 6image 12image 13IMG 0089IMG 015020230908 164251 

 

160Jahre Web

Imagefilm

imagefilm thumb small 001

Termine

Schulautonome Tage 2024/25

Folgende schulautonome Tage wurden vom SGA beschlossen:

  • Herbstferien: Sa., 26.10.24 bis So., 03.11.24

3 weitere schulautonome Tage:

  • Di., 22.04.25 (Osterdienstag)
  • Fr., 02.05.25
  • Fr., 30.05.25

Downloads

NEU: BiWiWo Infoblatt

 

Anmeldung 1. Klasse

 

Informationen für Volksschüler/innen

 

NEU: Raumplan 2024/2025

 

Registrierung in WebUntis

 

Interessenskurse

 

Schließfach mieten

 

Info Top-Jugendticket

 

Notebook-Information für die Eltern der Schüler/innen der 5. Klassen im Schuljahr 2024/25:

 

NEU: Elternbrief Notebooks 2024/25